Artwalk Bremgarten: Alles im Rahmen

Nun bin ich doch noch dazu gekommen, mit der Planung meiner Ausstellung im Rahmen des Artwalk 2017 im Bremgarten zu beginnen. Nach all dem kranken Stuff, dem verlorenen Faden, den blödsinnigen Zweifeln (die noch nicht ganz ausgeräumt sind) und dem wochenlangen Stubenhocken.

Ich werde einer von mehr als 40 Kulturschaffenden sein, die gemeinsam mit den Geschäften die Altstadt Bremgartens zu einer einzigen Galerie machen. Und ich habe eine grossartige Gastgeberin zugelost bekommen: Rahel Hermann. Das besondere daran: Nachdem ich bisher noch kein einziges gerahmtes Bild ausgestellt habe, lande ich nun ausgerechnet in einem Rahmenatelier! Das wird ein interessantes Experiment. Ich bin gespannt, was sie mit den Bildern macht und wie diese anschliessend wirken. So oder so habe ich beschlossen, nicht nur Gehabtes auszustellen, sondern auch noch etwas «Neues» zu machen: EAURIGINEAU. Siehe oben. Vielleicht werden diese Bilder das nächste grossartige Scheitern, der Beginn einer Reihe «Ohne Worte» oder etwas anderes, wer weiss!?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.